Schlagwörter

, ,

Kennt Ihr das auch: trotz fast 7 Stunden Kindergarten ist das beste Kind der Welt noch nicht müde und k.o, sondern möchte gerne noch etwas unternehmen?

Bei uns ist es fast jeden Tag so. Damit keine Langeweile aufkommt gehen wir montags turnen, mittwochs treffen wir uns mit Freunden (wenn es denn klappt), jeden 2. Freitag machen wir einen Mädelsabend, wenn Papa zum Figürchenschieben (Tabletop) fährt und dienstags, dienstags gehen wir in die Bücherei! Dieser Termin ist bei uns zu einer festen Institution geworden. Zum einen finden dienstags oft tolle Bastel- und Vorleseangebote statt, außerdem liebt es die Kröte, durch die Bücher und CDs zu stöbern und das ein oder andere auszuleihen. Was wir aber fast immer in der Bücherei machen, ist spielen. Oft zwei oder drei verschiedene Spiele, je nachdem, wie knapp unsere Zeit bemessen ist, oder wie lange das Huhn es durchhält, uns ohne Gequake dabei zuzusehen.

Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, mehr mit der Kröte zu spielen. Da die klassischen Rollenspiele uns beiden nicht so sehr liegen, steht auf meiner Todo-Liste, dass wir mindestens ein neues Spiel pro Monat ausprobieren. Damit ich auch nicht vergesse, welche Spiele wir im Laufe des Jahres gespielt haben, möchte ich eine Liste dazu anlegen. Da Namen von wasauchimmer für mich Schall und Rauch sind, gibt’s hier ab heute eine neue Kategorie:

das Spielbrett

Hier werde ich „unsere“ Spiele mit Foto und einem kleinen Spielbericht vorstellen. Vielleicht kennt Ihr ja auch Spiele, die wir unbedingt einmal ausprobieren müssen? Ich bin für jede Anregung dankbar!

Spielt mit!

IMG_4429

Advertisements