Schlagwörter

Frohe Ostern, Euch allen. Diesmal bin ich etwas spät dran mit meinem Samstagskaffee. Wie das an solchen Feiertagen nun einmal so ist, hat man (Frau) doch anderes zu tun, als sich uneingeschränkt dem Hobby zu widmen.

Die letzte Woche war durchwachsen. Mein Mann war noch zu Hause und die Kleine hatte mal wieder eine Bronchitis. Sonntag war es so schlimm, dass ich zum Notdienst gefahren bin. Was da los war und welchen Stress ich da noch hatte, will ich lieber nicht schreiben. Nur so viel: wir haben jetzt einen PariBoy. Kennt Ihr nicht? Ist ein sündhaft teurer Inhalator, den man normalerweise ausleihen kann. Nur nicht sonntags, da muss man einen kaufen, denn dann verleiht keine Apotheke sowas. Egal. Dafür hat mir der nette Apotheker auch die Einkäufe bis zum Auto getragen. Ich war völlig erschlagen von so viel Freundlichkeit….

Montag war ich nochmal beim Kinderarzt und seitdem haben wir wieder Antibiotikum. Mit einem einfachen Bluttest konnte der nämlich innerhalb von 5 Minuten feststellen, dass das Kind ne bakterielle Entzündung hat. Ich frage mich immer noch, warum das nicht auch einen Tag vorher im Krankenhaus möglich war, aber gut. Ich habe jetzt gerade keine Lust, mich wieder darüber aufzuregen.

Dienstag habe ich mich mit der besten Freundin und deren Großer in der Stadt getroffen und letzte Osterbesorgungen gemacht. Leider ist sie samt Familie diese Woche in der Heimat bei den Eltern und so muss ich morgen meine Runden alleine drehen. Es sei ihr gegönnt 🙂

Sonst plätscherte die Woche so vor sich hin. Die Große ist momentan im Dr.-Jeckyll-und-Mr.-Hyde-Modus. Ich hoffe das gibt sich wieder, wenn morgen hier alles wieder seinen normalen Gang geht (und alle wieder aus dem Haus sind, yippie). Die kleine Zicke hat sich den Mittagsbrei abgewöhnt ist isst lieber Wirsing, Roulade, Ei und was Mama und Papa sonst noch so auf dem Teller haben. Für Milchpulver ist sie auch schon zu groß und trinkt jetzt nur noch Kuhmilch. Und sie kann krabbeln… Und natürlich wird versucht, die Vorlieben lauthals durchzusetzen oder walweise alles andere wütend vom Tisch zu fegen. Pubertät mit 9 Monaten… Das kann ja noch was geben 🙂

Samstagskaffee 10Am Samstag gegen 6:30 Uhr war hier aber noch alles ruhig und von daher gab es den Samstagskaffee ausnahmsweise mit einer Folge Big Bang Theory, bevor die große Hektik ausgebrochen ist, die wahrscheinlich jeder vor Feiertagen kennt. Aber es hat alles noch rechtzeitig geklappt und es blieb gestern sogar noch Zeit, ein paar leckere LowCarb Minikuchen zu backen. Eigentlich sollten das ja Waldtiere werden…

IMG_20150405_105727Geschmeckt haben sie aber. Und nachdem wir gestern mit meiner Schwiegerfamilie bei uns gefeiert haben, fahren wir heute zum Geburtstag meiner Mutter zu meinen Eltern. Ich freue mich schon und wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende!

P1040786Schaut auch bei Ninja vorbei. Da gibt’s noch mehr volle Tassen.

Advertisements