Schlagwörter

, , , ,

… oder so ähnlich. Zugegeben, alles neu macht der Mai nicht. Eigentlich nur ein bisschen was und auch da bin ich mir nicht sicher, inwieweit ich tatsächlich hier bloggen kann, was ich mir vorgenommen habe. Nicht, weil ich keine Lust hätte, sondern weil mir einfach die Zeit fehlt.

Was möchte ich denn überhaupt? Meinen Filofax zeige ich Euch ja regelmäßig. Ich liebe dieses Teil einfach und mir gefällt nach fast einem Jahr immer noch alles daran. Neben der Planerdeko gibt es aber noch zwei Mini-Projekte: die keltische Herbstdame, die Ihr hier schon bewundern konntet und ein Doodleposter, welches ich mir letztes Jahr auf der Creativa gekauft habe. Letzte Woche konntet Ihr beim Samstagskaffee schon einen kurzen Blick darauf erhaschen. Momentan bin ich aber so im „Flow“, dass ich mir vorgenommen habe, jeden Tag einen Schmetterling auszumalen. Diese möchte ich hier neben dem Filo und der keltischen Dame regelmäßig zeigen. Es entspannt mich einfach ungemein und vielleicht kommt ja der ein oder andere auch auf den Geschmack (es sind ja nicht alle kreativ und/oder künstlerisch begabt). Also, seit gespannt.

Zum Thema Ernährung möchte ich hier auch noch schreiben. Das ist für mich einfach wichtig, denn ich will, will, will endlich wieder die sieben vorne sehen. Die letzten Wochen habe ich einfach zu viel geschludert: mit ziemlichen Mengen an getrockneter Mango und zu vielen Ausnahmen. Damit ist jetzt Schluss und ich habe zumindest bis zum 16. den Mai zum Süßigkeitenfreien Monat erklärt. Angefangen habe ich schon Montag und bis jetzt ist es kein Problem. Mir fehlt nix und darüber bin ich froh. Außerdem will ich versuchen, endlich mal in Ketose zu kommen. Klar will ich auch weiter abnehmen, aber hauptsächlich, um mal zu wissen, wie sich das anfühlt.

Eigentlich hätte ich auch nur schreiben können: Ihr lest bald also öfter von mir 🙂

Und da es jetzt absolut nicht mehr meine Zeit ist, gucke ich noch 10 Minuten meine neue „Suchtserie“ auf Amazon Prime und verschwinde dann nach einem fast 17 Stunden-Tag im Bett.

Gute Nacht, Euch allen!

Advertisements