Schlagwörter

, ,

Heute gibt es wieder einen Blick auf meine Herbstdame. Früher als gedacht. Nachdem ich am Samstagmorgen schwarz gesehen habe, was ruhige Minuten für mich angeht, hat sich die beste Freundin als rettender Engel entpuppt und ganz spontan die Große zum spielen eingeladen. Es war mal wieder DSA-Samstag und da ich sonst immer einschlafe, verbringe ich zumindest den Tag vor 20:00 Uhr damit, dem Abenteuer stickend zu folgen. So bekomme ich alles mit und beschäftige gleichzeitig sinnvoll meine Finger. Das hält mich auch vom Naschen ab, denn das gehört zum Rollenspiel ja immer dazu.

Lange Rede, kurzer Sinn: so sieht die Dame aus:

Dame im Herbst 7 (3)Der Rock ist zwar noch nicht fertig ausgefüllt, dafür sind schon ein Großteil Perlen aufgenäht. Die stupide Perlenaufnäherei passte irgendwie zum nicht ganz so spannenden Abenteuer und nachdem ich diese knapp 200 Perlen genäht habe, habe ich immer noch drölfzig Millionen vor mir. Gefühlt zumindest. Macht nix. Ich tröste mich momentan damit, dass es fertig bestimmt wunderschön aussehen wird.

Dame im Herbst 7 (4)

Advertisements