Schlagwörter

,

Heute gibt es direkt zwei Samstagskaffees von mir.

20150926_065010Wir waren letzte Woche in Zellingen bei der besten Freundin aus Schulzeiten und haben dort unser Wochenende verbracht. Da wir uns nur so selten sehen, wollte ich die gemeinsame Zeit nicht mit bloggen verbringen, sondern mit Gesprächen und gemeinsamen Aktionen (abgesehen davon hatte ich keinen Laptop mit und die App mag ich nicht besonders).

Donnerstag war Anreisetag und nachdem das Auto entladen und die Kinder im Bett waren, sind wir nach einer kleinen Runde Beisammensein unter Erwachsenen ziemlich früh unter die Bettdecken gekrochen. Im Nachhinein war das auch gut so, denn die Nacht war ziemlich anstrengend. Ob bei der Kleinen die nächsten Zähne kommen, ihr das Bett zu klein war oder sie einfach nur schlechte Laune hatte… keine Ahnung, jedenfalls hat sie mich zwei Stunden wach gehalten.

Am Freitag haben wir uns die Festung Marienberg angeschaut und wie immer bei solchen Ausflügen, hat die Große alle Infos aus Museum und Festungsführung in sich aufgesaugt. Kein Quengeln, kein „wann sind wir endlich fertig“, sondern einfach nur zuhören, Fragen stellen… Ich finde das so toll!

20150925_133049Danach ging es für mich und die beste Freundin weiter zum shoppen. Viel haben wir nicht gehkauft, sondern die kinderfreien Stunden für eine leckere heiße Schokolade genutzt. Wieder „daheim“ haben die Kinder schon kräftig gewerkelt und den Hof gefegt.

P1090314 P1090317Danach waren alle platt und so endete auch der Freitag ziemlich früh.

Am Samstag haben wir uns aufgeteilt. Die Jungs haben eine 2-stündige Fahrt nach Ingolstadt auf sich genommen, um sich dort im Armeemuseum eine Ausstellung über Napoleon anzusehen. Wir Mädels hatten es da weitaus besser. Wir waren im Playmobilland und ich kann nur sagen: ja, das lohnt sich. Für relativ kleines Geld kann man da einen ganzen Tag verbringen und ich gehe sogar so weit, dass ich sage: mit Kindern ab 5 Jahren kann man dort als Erwachsener auch einen sehr entspannten Tag verbringen. Wir waren jedenfalls begeistert und auch der Freundin hat es richtig, richtig viel Spaß gemacht!

20150926_121841 20150926_122728Highlight war definitv der Sandkasten im „Wilden Westen“ dort konnte man kostenlos „Gold“ schürfen. Über eine Stunde haben wir nur den Kindern zugesehen und dabei ganz entspannt eine Tasse, wenn auch ziemlich schlechten, Kaffee getrunken.

Nach neun Stunden waren die Kinder einfach nur noch aus und wir uns sicher: das war nicht unser letzter Besuch dort.

Am nächsten Tag ging es dann nach Hause. Leider dauerte die Heimfahrt fast 5 Stunden. Mit Nachbereitung und Wäsche waschen war das Wochenende wieder mal unheimlich schnell rum.

Am Montag hat mich dann der Alltag wieder voll erwischt. Einzelheiten sind hier nicht erwähnenswert und so komme ich lieber direkt zum Freitag. Freitag habe ich mich zusammen mit der lieben B. mit der besten Freundin zum Sticken getroffen. Ganze zwei Stunden Ruhe. Gespräche unter Kolleginnen und nebenbei nur die Dame und ich. Das war klasse und hätte die Große am Abend nicht über Ohrenschmerzen geklagt, ich wäre sicher noch länger geblieben 🙂

Gestern hat der Tag dann so begonnen, wie ich es erwartet habe. Kaffee gekocht, Kinder wach, Foto vergessen. Manchmal ist das so. Dafür waren die Große und ich beim Arzt. Gott sei Dank keine Mittelohrentzündung, sondern nur eine dicke Erkältung (wobei nur die Nase läuft). Kaum zu Hause, sind wir wieder los. Bei herrlichem Wetter hat es uns auf einen nahe gelegenen Bauernhof verschlagen.

P1090406 P1090367 P1090416 P1090426Toll, diese Aussicht, oder? Und während die Große 2x Pony geritten ist, hatte die Kleine viel Spaß auf dem Babyspielplatz. Und der Mann und ich Gelegenheit für…Kaffee.

20151003_142916[1]Heute haben wir nicht viel vor. Das Wetter scheint wieder wunderschön zu werden, so dass wir wohl heute Nachmittag einen Abstecher zur Eisdiele machen werden.

Wenn Ihr gerne noch plauschen wollt: bei Andrea sind noch andere Kaffeeliebhaberinnen unterwegs.

Eine schöne Woche Euch!

Advertisements