Schlagwörter

IMG_20151007_081223[1]Ich bin mal wieder spät dran mit meinem Kaffeepost. Dabei habe ich noch nicht einmal einen richtigen Grund, sondern hatte das Wochenende über einfach keine Lust, mich ranzusetzen. Kennt Ihr das auch? Bei mir kommt es hin und wieder mal vor…

Egal. Samstag war ich erst einmal arbeiten. Ich mag die Arbeitssamstage. Da scheinen die Leser viel entspannter und ich selbst arbeite mal ohne den Druck, von der Arbeit loszuhetzen und die Kinder abzuholen. Der Arbeitstag war super. Nicht so super war, dass ich am HBF auf einen Zug gewartet habe, der 25 Minuten zu spät kam und der dann bis Düsseldorf eine Stunde Verspätung hatte. Am meisten gestört hat mich daran, dass es so s.c.h….kalt war, da oben auf dem Bahnsteig, dass mir auch auf der Fahrt nach Düsseldorf nicht wirklich warm geworden ist. Immerhin habe ich mein Buch durchgelesen und ich muss sagen: ja, es hat mir gefallen. Wer von Euch mal gucken möchte: Eisige Schwestern von S.K. Tremayne. Angeblich ein Psychothriller. Naja, das ist wohl etwas hoch gegriffen aber spannend ist es allemal (habe nur eine Woche gebraucht, da muss also was dran sein).

Bei Schwiegereltern habe ich die neu erworbenen Winterschuhe bewundern können (mein Mann hat sich schon morgens mit den Kindern nach Düsseldorf auf den Weg gemacht). Abends waren wir dann alle erledigt. Irgendeinen Film haben wir angefangen zu gucken, das Ende kenne ich aber nicht 🙂

Gestern war dann meine Schwester zur Besuch und hat eine Kommode abgeholt. Nächsten Donnerstag bekommen wir ein neues Schlafzimmer. Wahnsinn, wie schnell die zehn Wochen seit Bestellung vergangen sind. Sonst ist nix passiert. Auch die Woche verlief ruhig. Montag arbeiten, Dienstag war die Kleine krank und konnte nicht zur Tagesmutter. Also war ich zu Hause und habe die Zeit genutzt, um die Wohnung zu putzen und Wäsche zu waschen. Als ich am Mittwoch nach der Arbeit zu Hause ankam warteten diese wundervollen Blumen auf mich.

P1090596Im Gegenzug habe ich Sushi mitgebracht und wir haben so unseren 9. Hochzeitstag gefeiert. Zugegeben, nicht gerade super-romatisch aber die beste Entscheidung, wenn man zwei kleine Kinder hat.

Donnerstag war nichts besonderes und Freitag hat es den ganzen Tag so geregnet, dass ich abends noch nicht einmal Lust hatte, die beste Freundin zu besuchen. Anrufen werde ich sie gleich aber (sei also gewarnt, beste Freundin! :-)).

Und sonst? Ist mein Achtsamkeitsbuch von der Flow gekommen. Ich liebe diese Zeitschrift und nach dem ersten Durchblättern bin ich wie immer begeistert. Allzuviel werde ich bis zum Wochenende aber nicht darin lesen, denn dann fahre ich (so denn die Züge auch kommen) mit der Kleinen zum Mädelswochenende nach Andernach und da muss das Buch mit. Außerdem liegt noch das neue von Jojo Moyes auf der Arbeit. Das ist schon mehrfach vorgemerkt, so dass ich mich mit dem lesen etwas beeilen muss. Sonst wird die Woche ruhig. Heute steht zwar eine lange Besprechung an und morgen ist auch wenig Zeit zum Durchatmen, dafür habe ich Donnerstag und Freitag frei und kann mal ganz entspannt alles angehen lassen.

Ich gehe jetzt mal bei Andrea vorbei und gucke, ob ich mich noch verlinken kann. Wenn nicht, ist auch nicht so schlimm, dann lese ich einfach bei den anderen.

Eine schöne Woche Euch!

Advertisements