Schlagwörter

,

20151107_062353[1]Dieses Wochenende war ich mit meinen Mädels alleine. Mein Mann war mit seinen Kumpels auf einem Figürchenschiebe-Event in Antwerpen. Begonnen hat der Samstag später als sonst. Statt um 5.00 Uhr bin ich erst um 5:45 Uhr aus den Federn gekrochen. Und wie immer waren die Kinder wach, als der Kaffee gekocht und das Foto gemacht war. Die Große hat sich noch eine ganze Weile lang selbst beschäftigt und die Kleine ist einfach nur im Wohnzimmer herumgelaufen. An Sticken war nicht mehr zu denken, dafür konnte ich in aller Ruhe Blogs lesen. Nachdem wir unsere Taschen für eine Übernachtung in Düsseldorf gepackt hatten, waren wir in der Glücksburg frühstücken.

20151107_094849[1]Es war sehr lecker, doch durch fehlende Kinderstühle eher unentspannt. Das mache ich nochmal. An irgendeinem Tag, wenn beide Kinder nicht da sind… Mit zwei riesen Stücken Kuchen im Gepäck sind wir dann nach Düsseldorf gefahren. Bei meinen Eltern kann ich mich immer entspannen. Die Kinder sind betreut und glücklich und ich nutze oft die Gelegenheit, ein bis zwei Stunden für mich zu haben. So auch am Samstag. Ich war kurz einkaufen und habe mich dann um 16:00 Uhr in die Bücherei in Flingern aufgemacht. Meine Schwester macht da gerade Praktikum und hat zusammen mit den Azubis einen Spieleabend organisiert. Und da ich nicht gerne zu spät komme, war ich viel zu früh und habe wohl was gemacht?

20151107_162837[1]Der Spieleabend war toll und ich habe ein paar richtig gute Spiele ausprobiert.

20151107_203043[1]Zwei hat mein Vater bei einem großen Internetversandhandel bestellt, waren sie doch jeweils um 50 % reduziert. Eins werden wir Kinder noch für Weihnachten kaufen. Statt Geschenken. So haben wir wenigstens alle etwas davon und die ganze Schenkerei ist doch eh Unsinn (es sei denn, man hat die Idee, was sich der zu Beschenkende wünscht).

Der Abend wurde noch ziemlich lang und ich war viel zu spät im Bett. Obwohl der Tag gestern eigentlich nicht anstrengend war, fühle ich mich gerade wie gerädert. Vielleicht liegt es an der vergangenen Woche, vielleicht fehlt mir Schlaf.. wer weiß das schon?

Was ich sonst so gemacht habe? Das Herbstwetter genossen. Mein Buch ausgelesen und einen neues begonnen. Die Häschen von den besten Freunden der Großen angeguckt und eine Menge Kaffee bei L. getrunken. Mittwoch wie immer Stress gehabt. Der Bericht von Donnerstag ist ja ziemlich lang ausgefallen, so dass es dazu nicht mehr allzuviel zu sagen gibt. Freitag war die Große daheim und ich nicht arbeiten. Zum Martinszug sind wir dennoch gegangen.

20151106_172507[1]Die Große ist da ja schon Profi und auch die Kleine hat schon fleißig Laterne laufen geübt.

20151105_160037[1]Heute steht wieder Arbeit an. Danach Kinder abholen und Turnen für die Große. Und Schränke ausräumen. Wir haben nämlich gestern Abend noch einen Wohnzimmerschrank im Netz bestellt und morgen holt meine Schwester unsere Billy-Regale ab. Danach geht es zum Martinszug in Düsseldorf. Weiter denke ich noch nicht…

Den Kaffee nächste Woche gibt es wieder auf der Arbeit. Wenn Ihr gerne noch plauschen wollt, guckt bei Andrea. Da sind schon einge versammtelt und freuen sich über Likes und Kommentare.

Eine schöne Woche Euch!

Advertisements