Schlagwörter

P1090980Heute habe ich nur eine ganz normale Tasse Kaffee für Euch, ohne mir Gedanken über das Foto zu machen. Gestern der Tag war anstrengen. Auf der Arbeit war es voll, aber auch lustig. Die Mittagspause viel eher kurz aus und fast unmittelbar nach meiner Ankunft zu Hause haben wir uns zum Geburtstag meiner Schwester aufgemacht. Die Große hatte sehr viel Spaß mit den Kindern meines Cousins und meiner Cousine und auch die Kleine hat sich sehr gut mit einer handvoll Autos und einer leeren Kakao-Dose amüsiert 🙂

Der Rest der Woche verlief eigentlich wie immer. Außer dass wir am Montag das Turnen für die Große haben ausfallen lassen. Sie hat sooo gehustet, dass ich entschieden habe, den Sport für diese Woche mal sein zu lassen. Dienstag waren wir mit der besten Freundin und ihren Kindern beim St. Martinszug in Düsseldorf. Ja, St. Martin und nicht Lichterfest! Das anschließende Gripschen hat allen gefallen und neben zwei hundemüden Kindern habe ich noch eine ziemlich schwere Tüte Süßkram nach Hause gefahren.

20151110_170620Mittwoch war die Große mit Papa zum „Schulspiel“ und ich die Gelegenheit, nicht wie sonst erst zu arbeiten, die Kinder abzuholen und wieder zur Arbeit zu fahren, sondern einfach den ganzen Tag im Büro zu verbringen. Mittags war ich mit einer lieben Kollegin Sushi essen und die beste Freundin hat auch noch schnell vorbei geschaut. Ein ziemlich perfekter Tag also.

Den Donnerstag konntet Ihr ja miterleben und am Freitag haben wir morgens um 7.00 Uhr unseren neuen Wohnzimmerschrank bekommen. Ich bin begeistert und freue mich schon auf das passende Highboard, welches spätestens im nächsten Jahr hier einziehen wird. Mittags kamen Schwiegereltern nach erfolglosem Schreibtischkauf für die Große (einer von drei Weihnachtswünschen) und abends war ich mit beiden Kiddies erst einkaufen und danach noch einen Kaffee bei der besten Freundin trinken. Wieder zu Hause waren die Kinder völlig fertig und der Mann und ich haben den Abend bei einer Folge „Supernatural“ ausklingen lassen.

Gleich fahren wir schwimmen und danach lassen wir die Kiddies bei Schwiegereltern, um uns den neuen Bond anzusehen und mal ganz in Ruhe essen zu gehen. Ich freue mich schon! Morgen muss ich eigentlich wieder arbeiten, doch ich fürchte, da ist erstmal ein Besuch beim Augenarzt fällig. Die Augenpest scheint mich nämlich auch erwischt zu haben… Aber all das sind Peanuts, im Vergleich dazu, was gerade in Paris los ist. Da bin ich immer noch fassungslos…

Eine schöne Woche Euch!

P.S. Andere Heißgetränke gibt es wie immer bei Andrea. Schaut unbedingt vorbei!

Advertisements