Schlagwörter

20160109_080230[2]

Hallo, Ihr Lieben!

Dieses Foto ist schon wieder zwei Tage alt. Die Zeit vergeht wirklich schnell, im Moment… Aber der Reihe nach. Am letzten Wochenende bin ich Sonntag noch um den Kemnader See gegangen. Zusammen mit der Kleinen war ich fast zwei Stunden unterwegs. Sehr schön war’s, nur leider haben mir nachher soooo die Füße weh getan, dass ich auch am nächsten Tag noch etwas davon hatte. Autsch. Die Arbeitswoche verlief eher ruhig. Ein paar Restbestände von vor Weihnachten muss ich noch aufarbeiten, doch dann soll es das wohl gewesen sein. Am Freitag ist noch eine größere Facharbeitsführung geplant und danach kann ich mich dann mal um die anderen Baustellen kümmern. Die ganze Woche verlief ziemlich ruhig und auch die Zugfahrt mit der Kleinen bis nach Andernach hat gut geklappt. Es war sehr schön, ein Wochenende lang einfach mal keine Termine zu haben und ganz in Ruhe zu frühstücken. Am liebesten hätte ich noch mehr Fotos gemacht, vom Kaffee. Die beste Freundin hat nämlich einen ganzen Schrank voller Starbucks-Tassen und die finde ich immer soooo toll 🙂

Einen Termin hatten wir noch. Wir waren bei TK-Max und bei s.Oliver. Nach 8 Jahren ist meine Lieblingsjeans gerissen. Und eine zweite hatte ich nicht mit. Tja, willkommen, Murphy. Egal, jetzt habe ich gleich zwei neue Hosen und ein neues Oberteil. Und einen Schreibtischorganizer für meine Sticker und Project-Life-Karten. Den zeige ich Euch Freitag. Sonst war der Samstag ruhig. Ein Spaziergang zum Spielplatz, abends Raclette und sonst ganz viel quatschen. Wunderbar. Gestern die Bahnfahrt war dafür ziemlich stressig. Der eigentliche Zug ist in Andernach ausgefallen und der Anschlusszug war übervoll. Die Schaffnerin hatte allerdings Mitleid und so sind die Kleine und ich 1. Klasse gefahren. Hat auch was 🙂 Das nächste Mal komme ich aber mit dem Auto oder ohne Kind. Ist mir einfach zu stressig.

Zuhause angekommen erwarteten mich nicht etwa die Große und der Lieblingsmann, sondern das hier:

20160111_052746[1]

Tyriaden von Lego. Der Mann hat einem Bekannten drei Kisten davon abgekauft und die halbe Nacht auf Samstag und den ganzen Samstag sortiert. Die Massen, die bei der Großen stehen, kann ich Euch nicht zeigen, sonst wird sie wach und hier ist es vorbei mit der Ruhe. Wer ganz genau hinsieht, erkennt vielleicht sogar „Bibi und Tina“ in dem Gewirr.

Ich gehe jetzt noch bei Andrea vorbei, bevor ich gleich zur Arbeit muss. Solltet Ihr übrigens auch mal machen.

Eine schöne Woche Euch!

 

 

 

Advertisements