Schlagwörter

,

20160131_061243[1]

Zugegeben, der Samstagskaffee ist diese Woche eher ein Sonntagskaffee und auch das Foto ist nicht so besonders, aber alles der Reihe nach.

Die letzte Woche fing damit an, dass die Kleine den Magen-Darm-Virus noch nicht ganz hinter sich hatte. Der Lieblingsmann war aber daheim und so war ich arbeiten und habe mal richtig was geschafft. Am Nachmittag hatte die Große dann turnen und ich war mit einer anderen Kindergartenmutter beim Fitness. Und ich habe mich direkt angemeldet. Es war super und 3x in der Woche werde ich diese 30 Minuten auch Zeit haben. Ich war danach ko, aber glücklich. Hätte ich nicht gedacht. Heute gehe ich wieder und ich freue mich schon darauf. Dienstag war ich nach der Arbeit mit den Kindern in der Bücherei basteln und abends habe ich schon gemerkt, dass es mir auch nicht mehr so super ging, wie an den Tagen davor. Mittwoch waren dann der Mann und ich beide daheim. Das blieb dann auch so bis Freitag und ich habe auf der Arbeit leider eine spannende Onleihe-Sitzung verpasst. Das hat mich am meisten geärgert. Egal, die nächste Sitzung kommt bestimmt und dann bin ich hoffentlich wieder dabei. Samstag ging es mir dann wieder gut und nach einer Einkaufsrunde im Regen und einer Runde Sport bin ich mit den Kindern zu meinen Eltern gefahren. Ohne vorher meinen Kaffee zu fotografieren. Eigentlich war der Plan nämlich, in der Glücksburg ein Tasse zu trinken und dann diese zu knipsen. Das hätte mal echt was her gemacht, doch bei dem schlechten Wetter hatte ich dazu dann tatsächlich keine Lust mehr. Gestern der Tag war ruhig und ich habe es genossen, bei meinen Eltern. Abends haben der Mann und ich Pizza bestellt und eine Folge „Hornblower“ angeschaut. So ist also wieder einer Woche rum und wie so oft in letzter Zeit frage ich mich, wo die Zeit abgeblieben ist. Die rast wohl, je älter man wird…

Guckt auch unbedingt bei Andrea. Da seid Ihr auch ganz herzlich zum Samstagsplausch eingeladen.

Eine schöne Woche Euch!

Advertisements