Schlagwörter

, , , , ,

Gäähhhnnn… bin ich müde heute! Wach bin ich schon seit fünf Uhr. Nicht freiwillig, diesmal, denn die Kleine hat mich ziemlich rüde aus dem Schlaf gerissen. Die morgendliche Beruhigungsmilch hat leider heute früh nicht gewirkt. Kind wach und quengelig und Mama müde. Das versprach ein toller Morgen zu werden.

P1120547War es auch irgendwie. Wir drei Mädels (wo eine Tochter wach ist, schläft die andere auch nicht länger) haben gemalt, bzw. ausgeschnitten und eingeklebt. Seit letztem Jahr im Juli habe ich die Flow aboniert. Ich mag die Zeitschrift sehr und habe deshalb die letzten Ausgaben immer aufgehoben. Da ich aber nur wenig Platz habe und mir schon sicher bin, dass ich mir zu meinem Geburtstag ein neues Abo gönne, heißt es aussortieren. Also habe ich alles, was mir gefällt oder mich irgendwie anspricht, ausgeschnitten und in meinen Hobonichi geklebt. Ist eh alles Kraut und Rüben dadrin und darum passt das ganz gut. Um kurz nach 7.00 Uhr war ich einkaufen und habe den letzten Spargel der Saison vom örtlichen Spargelbauern gekauft. Frühstück, noch zwei Stunden ein quengeliges Kleinkind bespassen… jetzt ist Ruhe. Die Große ist auf einem Kindergeburtstag, die Kleine schläft den Schlaf des Gerechten und der Mann ist auch beschäftigt:

P1120551Seit drei Tagen muss ich mir nämlich anhören, dass er jetzt endlich und sofort sein Paket haben will. Die Hoffnung, dass auch Männer mal erwachsen werden, stirbt wohl auch zuletzt… Aber jetzt ist es da und meine bis dato aufgeräumte Wohnung gleicht einem Zombie-Friedhof (so es das überhapt gibt). Gleich werden wir zu Mittag essen, Kind 2 fertig machen, Kind 1 abholen und nach Düsseldorf fahren. Da treffen wir uns dann mit meinen Schwiegereltern, die sich in den Kopf gesetzt haben, ein Laufrad und ein Fahrrad für die bald anstehenden Kindergeburtstage zu spendieren. Ich freue mich, doch ausgeschlafen würde ich mich vielleicht noch mehr freuen, wer weiß. Zeit, das herauszufinden bleibt nicht. Ich entscheide mich da gerade für Mittagessen und gegen Mittagsschlaf. Ist sowieso kein Platz mehr, die Zombies… Ihr wisst schon.

Euch wünsche ich aber trotzdem eine schöne Woche!

Guckt noch mal bei Andrea. Da gibt es mehr Kaffeetassen.

Advertisements